Home Nach oben Inhalt / Suche Copyright Impressum
Buchinhalt
 

Das Begleitbuch enthält den Abdruck
folgender CD-ROM Dokumente:

bulletTitelblatt
bulletVorwort des Herausgebers
bulletI.   Inhalt des Begleitbuches
bulletII.  historische Karte von Ostpreußen

bullet1: Ostpreußen - Eckpfeiler Europas
bullet 2: Marienburg
bullet3: Königsberg
bullet4: Schlacht bei Tannenberg
bullet5: Ostpreußische Geschichte kurz gefasst
bullet6: Herzog Albrecht von Preußen
bullet7: Die Huldigung der Stände - Fakten von 1525-1737
bullet8:  Chronik der Huldigung vom 16. Oktober - 29. Oktober 1663
bullet9:   Grafik: Der Schloßhof während der Huldigung  1663
bullet10: Grafik: Die drei Städte Königsberg um 1600
bullet11: Masurische Geschichte
bullet 12: Geschichte des Kreises Johannisburg
bullet13:   Die Dienstgüter im Kreis Johannisburg
bullet14: Bogumillen (Brödau)
bullet15: amtlicher Kartenausschnitt von 1939
bullet16: Ortsplan 1944 mit Höfe-Verzeichnis
bullet17: Historische Daten 1448-1945 
bullet18: Die Fischereirechte im Pissekfluß (Galinde)
bulletGerichtsurteile von 1896/1898 und Briefe zu den Fischereirechten von 1529
bullet19: Schreiben des Regierungspräsidenten Gumbinnen vom 11.8.1891
bullet 20: Durch Bogumillen (Brödau) erwirkte Gerichtsentscheidungen:
bullet21: 1. Instanz Lyck : 24.09.1896
bullet22: 2. Instanz Königsberg : 16.02.1898
bullet23: 3. Instanz Leipzig : 14.12.1898
bullet24: Schreiben der Regierung Gumbinnen vom 16.03.1899
bullet25:   Übersicht der auf der CD-ROM enthaltenen fotografischen Ortsansichten
bullet25a: Der Pferdezuchtverein Brödau (Bogumillen)
bullet26:   Hofinformationen aus dem Güteradressbuch 1932 der Provinz Ostpreußen
bullet 27:   Ansichten vom Hof Ludwig Sczuka I, 1936/1937, 1940/1941, 1972/1988
bullet28:   Hoflageplan Ludwig Sczuka I, 1940
bullet29:   Personalstärke des Hofes Ludwig Sczuka I, 1940
bullet30: Sczuka - gemeinsame Vorfahren ab 1656
bullet31: Familie Ludwig Sczuka I
bullet32: Fotos: Ludwig Sczuka I
bullet33: Fotos: Hedwig Sczuka
bullet34: Fotos: 1. Kind Hildegard
bullet35: Fotos: 2. Kind Alfred
bullet36: Fotos: 3. Kind Heinz
bullet37: Fotos: 4. Kind Reinhold 
bullet38: Gutachten vom Suchdienst München
bullet39: Familienstammliste Sczuka I ab 1911 (tabellarisch)
bullet40: Verwandte Sczuka I ab 1869 (tabellarisch)
bullet40a: Foto: Minna und Ottilie
bullet41:   Foto: Hans uns Frieda Sczuka
bullet42: Foto: Hans mit Kindern in Popowen 1912
bullet43: Tagebuch Band 1 über die Gefangenschaft in Rußland 1914
(Dokument 43-52)
bullet53: Foto: Ostpreußische Zivilgefangene (Erster Weltkrieg)
bullet54: Foto: Hildegard und Elisabeth Sczuka in Hannover 1997
bullet55: Literaturhinweis zum zweiten Tagebuchband
bullet56: Familie Ludwig Sczuka II
bullet57: Fotos: Ludwig Sczuka II
bullet58: Fotos: Caroline Sczuka
bullet59: Fotos: 1. Kind: Oswald
bullet60: Fotos: 2. Kind: Erika
bullet61: Fotos: 3. Kind: Oskar
bullet62: Fotos: 4. Kind: Irmgard
bullet62a: Notarielle Urkunden:
bullet63: Gottlieb Sczuka, 06.07.1900
bullet64: Ludwig Sczuka, 08.12.1904
bullet65: Familienstamm Sczuka II ab 1905 (tabellarisch)
bullet66: Verwandte Sczuka II ab 1870 (tabellarisch)
bullet67:   Fotos: Adolf und Marie Sczuka
bullet68:   Foto: Rudolf Sczuka mit Oswald und Heinz Sczuka
bullet69:   Fotos: Heinz und Erna Sczuka (1. Ehe)
bullet69a: Fotos: Heinz und Else Sczuka  (2. Ehe)
bullet70:   Fotos: Hilde und Christel
bullet71: Anschriften noch lebender Verwandte Sczuka I und II
bullet72: Familienstammbaum August Sczuka, Brödau / Ostpr., ab 1920 (tabellarisch)
bullet72a: Foto: Familie Heinz Sczuka

bullet73: Noch mehr Sczuka's
bullet74: Familienstammbaum Sczuka / Ratibor, Oberschlesien, ab 1870 (tabellarisch)
bullet75: Foto: Reinhold Sczuka
bullet76: Familienstammbaum Sczuka / Hultschin, Oberschlesien, ab 1760 (tabellarisch)
bullet77: Das Wappen der Fleischermeister Sczuka aus Hultschin
bullet78: Foto: Goldene Hochzeit 1917
bullet79: Fotos: Felix, Marie und Agnes Sczuka
bullet80: Fotos: Karl Sczuka, Komponist
bullet81: Der Karl Sczuka-Preis
bullet82: Fotos: Hans und Christiane
bullet83:   bisher nicht zuortbare Stammbaumfragmente aus Ostpreußen und Oberschlesien (1753-1828)
bullet83a: Sczuka's ab 1915 im Gräbernachweis des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge
bulletverschiedene Schreibweisen: 
bullet84: Sczuka
bullet85: Schuka
bullet86: Szczuka
bullet87: Schukardt
bullet88: Übersichtskarten Oberschlesien, Pommern, West- und Ostpreußen
bullet89: Karten: Oberschlesien I bis III (Dokument 89-91)
bullet92:   Geschichte: Schlesische Kriege
bullet93:   Geschichte: Schlesien
bullet94:   Geschichte: Hultschiner Ländchen
bullet95:   Geschichte: Gleiwitz
bullet96:   Geschichte: Oppeln
bullet97:   Geschichte: Ratibor
bullet98:   Geschichte: Rybnik
bullet99:   Kurie Gleiwitz: Propst Grzegorz Wilhelm Sczuka (1720-1734)
(Dokumente 99-101) 
bullet102: Karte: Hirschberg / Riesengebirge und Umgebung
bullet103: Karten: Pommern / Westpreußen I bis III (Dokumente 103-105)
bullet106:   Geschichte: Pommern
bullet107:   Geschichte: Bromberg
bullet108:   Geschichte: Thorn / Thorner Friede
bullet109:   Geschichte: Polnischer Korridor
bullet110: Karte: Masuren
bullet111:   Karte: Johannisburg und Umgebung mit Sexter-See
bullet112:   Karte: Pilchen, Roschsee und Galinde-Wiesen (Pisowoda-Wiesen)
bullet113:   Karte: Mittelpogauen und Grünheide und Vorderpogauer See
bullet114:   Karte: Brödau, Dreifelde, Königstal und Galinde-Wiesen (Südteil)
bullet115:   Geschichte: Masuren
bulletDrei Ostpreußische Volkslieder:
bullet 116: Land der dunklen Wälder
bullet 117: Es dunkelt schon in der Heide
bullet 118: Zogen einst fünf wilde Schwäne

bullet119: Familienforschung - Information des VFFOW
bullet120: CD-ROM Übersicht (Startseite)
bullet121: CD-ROM Inhaltsverzeichnis
bulletCopyright-Hinweise

Familienforschung
S c z u k a

Vorwort Buchinhalt

www. S c z u k a . net

Copyright © 1999-2017  W e r n e r   S c h u k a

Stand: 21. Januar 2017