Home Nach oben Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz
Ksp.-Orte Eckersberg
 

Eckersberg
Drosselwalde
Eichendorf
Gregersdorf
Pappelheim
Schlangenfließ
Seegutten
Seehöhe
Talau
Tuchlinnen
Zollerndorf

 
Das Buch:

Das Buch: Johannisburg in Ostpreußen. - Für weitere Infos hier klicken!

Johannisburg in Ostpreußen

 
Videos aus Masuren und dem Kreis Johannisburg. - Für weitere Infos hier klicken!
Masuren-Videos

Eckersberg
Drosselwalde
Eichendorf
Gregersdorf
Pappelheim
Schlangenfließ
Seegutten
Seehöhe
Talau
Tuchlinnen
Zollerndorf

 
Das Buch:

Das Buch: Johannisburg in Ostpreußen. - Für weitere Infos hier klicken!

Johannisburg in Ostpreußen

 
Videos aus Masuren und dem Kreis Johannisburg. - Für weitere Infos hier klicken!
Masuren-Videos

Informationen zu den Orten im Kirchspiel Eckersberg 1939

Das Gotteshaus und die letzten Geistlichen der Kirchengemeinde
 

Die ordenszeitliche Kirche war dem hl. Bartholomäus geweiht. Das Gotteshaus steht auf dem Boden der ehemaligen Burg Eckersberg. Im Jahre 1799 wurde in den alten Ringmauern einer früheren Kirche aus Feldstein eine neue erbaut. Sie hatte im Innern eine flache Bretterdecke. Der Kanzelaltar stammte aus dem 17. Jahrhundert.

Das letzte Gotteshaus entstand im Jahre 1921. Ständer und Balken sind reich verziert und bemalt. Ein Gemälde, die Geburt Christi darstellend, ist eine Arbeit aus der Mitte des 17. Jahrhunderts, es zeigt flämische Züge, ist aber schlecht erhalten.

Eine silberne ovale Oblatendose mit getriebenen Narzissen und Mohnblumen hat die Inschrift I X I Ao 1674 27. July.

Evangelische Geistliche haben in Eckersberg seit mindestens 1541 gewirkt, die 2. Pfarrstelle wurde vor 1571 gegründet, ging 1799 ein. Die letzten Geistlichen waren: Johann Fr. G. Koschorreck 1896-1907, Friedrich Karl Mitzka 1908-1910, Ernst August Heinrich Sack 1910-1917, Erich Riedel 1917-1924, Hermann Ippig 1924-1931, Herbert Schott 1933-1939, Johannes Kypke 1940-1941, Werner Ebert 1942-1945.

Kirchenbücher sind seit 1766 geführt worden.

 

Quelle:
E. J. Guttzeit, Der Kreis Johannisburg,
Holzner Verlag Würzburg, 1964, Seite 251-252

 
 
 
 

 
weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

 

Seit dem 12.11.2000 sind Sie der 

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 4.x mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.
 

Familienforschung
S c z u k a

 

Ksp.-Orte Johannisburg Ksp.-Orte Arys Ksp.-Orte Gehlenburg Ksp.-Orte Adl. Kessel Ksp.-Orte Drigelsdorf Ksp.-Orte Eckersberg Ksp.-Orte Gehsen Ksp.-Orte Großrosen Ksp.-Orte Kurwien Ksp.-Orte Mittenheide Ksp.-Orte Morgen Ksp.-Orte Richtenberg Ksp.-Orte Weißuhnen Ksp.-Orte Baitenberg Nieden Namenänderungen

www. S c z u k a . net

Copyright © 1999-2018  W e r n e r   S c h u k a

Stand: 22. Juni 2018