Home Nach oben Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz
Historische Zeitungen
 

 
Das Buch:

Das Buch: Johannisburg in Ostpreußen. - Für weitere Infos hier klicken!

Johannisburg in Ostpreußen

 
Videos aus Masuren und dem Kreis Johannisburg. - Für weitere Infos hier klicken!
Masuren-Videos

 
Das Buch:

Das Buch: Johannisburg in Ostpreußen. - Für weitere Infos hier klicken!

Johannisburg in Ostpreußen

 
Videos aus Masuren und dem Kreis Johannisburg. - Für weitere Infos hier klicken!
Masuren-Videos

Historische Zeitungen auf Microfilmen

Glücklicherweise gibt es seit vielen Jahren das Mikrofilmarchiv der deutschsprachigen Presse e.V. (MFA), das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Zeitungen auf Mikrofilmen zu katalogisieren, um sie auf diese Art und Weise der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Das 10. Bestandsverzeichnis, das das MFA 1998 zu diesem Zwecke herausgegeben hat, stellt "die im wesentlichen komplette Bibliographie der verfilmten deutschsprachigen Presse" dar.

Die Filme lassen sich unabhängig vom Besitzer alle bis auf eine Ausnahme beim MFA in Dortmund zum Kauf bestellen. Kostenanfragen oder Fragen bzgl. der fehlenden Nummern auf den Filmen werden dort ebenfalls beantwortet. Bestellungen werden ausdrücklich nur dorthin erwünscht. Die Ausnahme betrifft die Britische Zeitungsbibliothek, die für Bestellungen selbst verantwortlich ist. Weiter wird dort ausgeführt:

Jede Bestellung werde durch die Geschäftsstelle bestätigt. Es gäbe keine Vorratshaltung von Filmen, so daß alle gewünschten Duplikate neu angefertigt werden müßten und die Herstellungszeit von üblicherweise vier Wochen zu berücksichtigen ist. Damit die Kosten abschätzbar sind, sind, sofern die Information verfügbar war, die Anzahlen der Filmrollen angegeben.

Es gibt zwei Arten von Filmen: die teureren Silberfilme, die auch als Originalfilme verwendet werden und von denen die Arbeits- bzw. Duplikatfilme als Diazofilme gezogen werden. Die Originalfilme sind auf dieser Seite mit geschweiften Klammern {} gekennzeichnet; Diazofilme sind ohne Klammern angegeben. Für einen Diazofilm einer historischen Zeitung werden 1998 72,- DM/Filmrolle als Preis angegeben. Neben diesen Rollenfilmen sind auch einige Exemplare ausschließlich auf Flachfilm (Mikrofiche) verfügbar.

Dieser Preis könne durch fällig werdende Lizenzgebühren noch überschritten werden. Genaueres bitte im Bestandsverzeichnis nachlesen oder nachfragen.

Verfilmungswünsche werden übrigens beim MFA in einer Wunschliste aufgenommen.

Wie kann man nun einen Mikrofilm verwenden? Dazu gibt es zum einen reine Lesegeräte und zum anderen Rückvergrößerungsgeräte ('Reader-Printer'). Bei Lesegeräten wird das Bild entweder auf eine matte Scheibe oder bei Auflichtgeräten an eine schräge weiße Fläche zum Lesen projiziert. Mit einem Rückvergrößerungsgerät lassen sich wohl Kopien auf DIN A3 herstellen.

Ein (L) bei den Angaben zu den Inhalten eines Filmes bedeutet, daß für den angegebenen Zeitraum nicht alle Zeitungen vorhanden sind, er also Lücken hat; ein (E) bedeutet, daß lediglich Einzelnummern vorhanden sind.

Von der Johannisburger Zeitung sind folgende Ausgaben nachgewiesen bzw. verfilmt:
 

 Johannisburger Zeitung  Standorte
 10.10.1922 - 30.12.1922
 01.07.1926 - 30.09.1927 (L)
 1928
 (6 Filmrollen)
 {01}, 01, 11
 Heimatglocken aus alter und neuer Zeit  Standorte
 1926 - 1936 nachgewiesen  01

weitere Standorte können Sie im Karlsruher virtuellen Katalog ermitteln. Sie erreichen ihn unter http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk.html.  (Hinweise zur Benutzung)

Liste der Film-Inhaber (Standorte):

  1. Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
    Zeitungsabt., Westhafenstr. 1, 13353 Berlin
  2. Die Deutsche Bibliothek - Deutsche Bücherei Leipzig
    Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig
  3. Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
    Potsdamer Str. 33, 10722 Berlin
  4. Inst. für Auslandsbeziehungen, Bibliothek
    Postfach 10 24 63, 70020 Stuttgart
  5. Universitätsbibliothek
    Postfach 10 02 91, 33502 Bielefeld
  6. Staats- und Universitätsbibliothek
    Postfach 33 01 60, 28331 Bremen
  7. Bibliotheks- u. Informationssystem des Fachbereichs Polit. Wiss.
    Bibliothek der FU Berlin, Ihnestr. 21, 14195 Berlin
  8. Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung
    Postfach 17 11 38, 10203 Berlin
  9. The British Library (British Newspaper Library)
    Colindale Avenue, GB-London NW 95 HE
  10. Niedersächsisches Staatsarchiv,
    Schloß, 31675 Bückeburg
  11. Inst. für Zeitungsforschung der Stadt Dortmund
    Königswall 18, 44137 Dortmund
  12. Inst. für Deutschland- u. Osteuropaforschung - Göttinger Arbeitskreis -
    Bibliothek, Calsowstr. 54, 37085 Göttingen
  13. Inst. für Zeitgeschichte, Archiv
    Leonrodstr. 46b, 80636 München
  14. Bibliothek des Inst. für Kommunikationswiss. (Zeitungswiss.)
    Oettingenstr. 67, 80538 München
  15. Mikrofilmarchiv der deutschsprachigen Presse e.V.
    Königswall 18, 44137 Dortmund
    Telefon: +49-(0)231-502 32 49 oder -502 32 16, Telefax: +49-(0)231-502 60 18
    E-Mail: pbohrman@stadtdo.de, online: http://www.mfa-dortmund.de/
  16. Mikropress GmbH
    Siemensstr. 17 - 19, 53122 Bonn
    Achtung: Es werden vermutlich zusätzliche Lizenzgebühren fällig!
  17. Norman Ross Publishing Inc.
    330 West 58th Street, New York, NY 10019, USA
    Achtung: Es werden vermutlich zusätzliche Lizenzgebühren fällig!

Literatur:

bulletMikrofilmarchiv der deutschsprachigen Presse e.V. (Hrsg.), 10. Bestandsverzeichnis
bulletMikrofilmarchiv der deutschsprachigen Presse (Berlin: Vistas Vlg., 1998)
 

Quelle:
Ostpreußen - Eine Seite für das Recht, www.kalte-heimat.de,
(www.kalte-heimat.de\ostpreussen\ztg\ZtgenM.htm), 2003

________________________________________
weitere Informationen:
Zeitungsforschung Dortmund
http://zeitungsforschung.dortmund.de/...;
Internationales Zeitschriftenmuseum: www.izm.de;
Historische Zeitungen: www.historische-zeitungen.de;
Historische Zeitdokumente: www.historische-zeitdokumente.de;
terraesole: www.terraesole.de/Zeitung_historisch_Geburtstag.html;
Historische Original-Zeitungen: www.historische-zeitungen-taatz.de.
 

 
weiter zu: Ostpreußen TV

Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich

weiter zu: Preussen-Mediathek

Seit dem 12.11.2000 sind Sie der 

. Besucher

Die Web-Seiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 4.x mit Einschränkungen verwendbar. -  Optimale Darstellung im Vollbildmodus.
Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.

www.schuka.net/Ostpreussen/KrJo/FamFo
 

Familienforschung
S c z u k a

 

Historische Zeitungen K V K

www. S c z u k a . net

Copyright © 1999-2018  W e r n e r   S c h u k a

Stand: 22. Juni 2018